Über mich - Edelrost
248
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-248,theme-cabin,cabin-core-1.0.2,woocommerce-no-js,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.2,ajax_fade,page_not_loaded,,smooth_scroll,big_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 
Title Image

Ich war schon immer ein Enthusiast beim Thema Auto und Bild, habe mir damals fast jede Zeitschrift von Autos gekauft, die es im Fachhandel oder am Kiosk von nebenan gab. – Mein Ziel war es immer besser zu sein.

…bzw. wie kam ich zur Fotografie?

Wer kennt sie nicht, die Zeitungen wie Autobild, Zeitschriften wie die Tuning oder Flash, VW Scene oder die Magazine über BMW & Mercedes. Ich fand die jeweiligen Ausgaben gut, nur hatte ich ein Problem mit diesen: Die Bilder waren mir persönlich teils zu langweilig, die Bilder waren auch mal „verzogen“ oder zu einheitlich fotografiert.

Die Frage lautete daher als Jugendlicher schon für mich:“Ist es schwer besser zu sein?“

Da ich mich damals in der Schule (1990) schon sehr für Bilder interessierte und dort schon an den Mittwoch-Nachmittagen meine Pflichtstunden mit Fotokursen belegte, fotografierte ich damals schon sehr viele Dinge die mir gefielen. Somit entschied ich 1994, als ich Auto fahren durfte, meine beiden Hobbys endlich zusammenzulegen.
Ich wollte endlich meine Art der Bilder machen, nicht so wie die Fotografen aus den Zeitungen oder Magazinen, um diese dann für mich zu perfektionieren.

Ich begann verschiedene Winkel zu probieren und suchte damals schon nach passenden Orten, um meinen eigenen Bildstyle und Bildlook zu kreiren, Bildbearbeitung wie heute, gab es in den 90ern zumindest für den normalsterblichen fotointeressierten Menschen noch nicht.

Lange Zeit danach und ein paar Hundert DM für Filmentwicklung später, konnte ich mir dann meine erste Spiegelreflexkamera kaufen.

1998 hatte ich somit dann meine erste Spiegelreflexkamera (SLR) und ca. 2003 meine erste Digitale Spiegelreflexkamera (DSLR) (Canon 300D) in der Hand.

 

2006 fing ich an mit Adobe Photoshop zu arbeiten, auch hier habe ich mich über Jahre autodidaktisch aus- und weitergebildet. Damals noch über Bücher, so wie auch noch, nur heutzutage immer wieder über digitale Elemente. Denn eines ist sicher, Kreativität stirbt nicht aus, aber man muß sie stets fördern und fordern.

Sie profitieren somit an einer über 20-jährigen Erfahrung in der Automotiven Fotografie und über 13 Jahre Erfahrung an Photoshop. Offiziell habe ich zwar niemals eine Lehre in der Kunst der Fotografie genossen, sondern habe mir alles was ich brauche selbst beigebracht. Meine Leistungen und Arbeiten sollten daher für sich sprechen.

Meine Fertigkeiten

Großes Thema, schnell beantwortet. Schöne Bilder brauchen Geduld und Zeit. – Das steht fest! Sie entstehen eben nicht mal schnell – auch wenn dies oft gewünscht wird. Dazu gehört das richtige Gefühl für das Design, bei Nacht viel Geduld und natürlich technisches Hintergrundwissen um der Kamera tolle Fotos herauszulocken. Sie ist halt eben nur so gut wie der Mensch dahinter. Eben so gehört ein modernes und perfekt aufeinander abgestimmtes Equipment, Software Bildbearbeitung + ständige Weiterbildungen für neue Techniken und Anwendungsbereiche der Fotografie und Bildbearbeitung für mich dazu. Ich stehe daher für professionelle Autoshootings mit jahrzehntelanger Erfahrung und stetiger autodidaktischer Weiterentwicklung.

Meine Ambition

Autofotografie ist nicht so leicht wie es ausschaut.
Sicher, Fotos machen kann in der heutigen Zeit fast jeder mit seinem Handy, meine Meinung ist aber: Man muss das Fahrzeug fühlen können!
Sportlich – Edel – Freiheit & Power, all dies und mehr kann ein Auto ausstrahlen!

Jedes Shooting ist daher eine neue große Herausforderung für mich und erfordert eine gewisse Portion Konzentration, Leidenschaft & Kreativität. Daher kann man Old- oder Youngtimer nicht unbedingt wie ein modernes Fahrzeug fotografieren. Man benötigt einen guten Blick für diese Fahrzeuge, um deren Details und ein angepasstes Shooting bieten zu können.

25 Jahre an Erfahrung0

17 Jahre Bildnachbearbeitung (seit 2002)0

Mehr als 400 Shootings Erfahrung (Meeting & Singleshootings)0

Über

18250

Tassen schwarzer Kaffee

Mehr als

175200

Stunden vor dem PC

Über

400

Projekte erfolgreich beendet

Mehr als

2000

zufriedene Menschen

Meine Erfahrung

Jeder Einsatz hat seine Anforderungen. Daher kommen momentan verschiedene lichtstarke Zoom- & Festbrennweiten, sowie für die Weiterverarbeitung verschiedene Softwarelösungen zum Einsatz, um Ihnen ein bestmögliches Ergebnis zu garantieren.